Edelstahl

Durchdacht und in Übereinstimmung mit der Norm UNI EN 631-1 realisiert

aus AISI 304 (1.4301) um eine gute Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten; AISI 304 ist ein austenitischer Stahl, der mit Lebensmittel in Kontakt kommen kann, Verordnung 21/03/1973 und nachfolgenden Aktualisierungen und Änderungen (die letzten Aktualisierung in Bezug auf rostfreie Stählen DM 140/2013) Reduzierte Radien für maximalen Inhalt, Dicke des Edelstahls speziell auf eine höhere Festigkeit und Nicht-Verformbarkeit ausgelegt, Rand zur Überlappung, ermöglichen eine optimale Stapelung. Die Höhen 150 und 200 mm werden, einer Wärmebehandlung (Tempern oder Rekristallisationsglühen der Solubilisierung) unterzogen und anschließend zu einem de-capaggio und schließlich mit der Technik (getempert-Tumbled) zum Polieren. Die 20-40-65 Höhen werden mit BA Oberfläche Stahl (Bright Annealing) und einer chemischen Behandlung erzeugt, dieses ermöglicht eine homogene Oberfläche. Die Oberflächen der Behälter und die ästhetischen Anforderungen haben den Zweck, eine maximale Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten, Die geringe Oberflächenrauigkeit ermöglicht eine einfache Reinigung. Die Schleif- und Bohrarbeiten werden durch anthropomorphen Roboter durchgeführt, die keine scharfen Oberflächen zulassen, Jedes Stück wird einer Reinigung unterzogen und dann in Polypropylenbeuteln verpackt, Auf Wunsch verschiedene Arten der personalisierung möglich. Optional antibakterielle Beschichtung (ABACO)